Zahl der Asyl-Anträge in Österreich sinkt

24. September 2003, 17:03
4 Postings

In den ersten acht Monaten um knapp 3.000 weniger - Mit Infografik

Wien - In Österreich ist heuer die Zahl der Asylanträge erstmals nach Jahren wieder rückläufig. Von Jänner bis August dieses Jahres wurden nach Daten des Innenministeriums 21.074 Anträge verzeichnet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es noch 24.006, also um fast 3.000 mehr.

Im Vorjahr war mit insgesamt 39.354 Anträgen ein Rekord verzeichnet worden. Der Trend, fast jährlich neue Höchstwerte bei den Asylanträgen zu registrieren, dürfte aber heuer gebrochen werden. (APA)

  • Asylanträge in Österreich

    Asylanträge in Österreich

Share if you care.