Tschechien: Rechtsextreme überfallen Roma-Hochzeitsfeier

24. September 2003, 13:20
posten

Angriff mit Baseballschlägern - Drei Festnahmen

Prag - Rechtsextreme Skinheads haben in Tschechien eine Hochzeitsfeier von Angehörigen der Roma-Minderheit überfallen und mehrere Gäste mit Baseballschlägern verletzt. Der 35-jährige Bräutigam musste mit einer Platzwunde am Kopf in ein Krankenhaus gebracht werden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Drei Skinheads seien festgenommen worden. Bei dem Überfall in der Nacht zum Sonntag in einem Hotel bei Karlovy Vary (Karlsbad) sei umfangreicher Sachschaden entstanden, sagte der Polizeisprecher. In Tschechien war es in der Vergangenheit wiederholt zu rassistisch motivierten Übergriffen auf Roma gekommen. (APA/dpa)
Share if you care.