Anschlag auf Freiheitsstatue?

23. September 2003, 16:53
posten

Nach Drohung wird Wahrzeichen scharf bewacht

New York - New Yorks Freiheitsstatue wird nach einer anonymen Drohung rund um die Uhr von Polizeibooten und Helikoptern bewacht. Nach Angaben eines Radiosenders war der Polizei der Hinweis zugegangen, dass das berühmte Wahrzeichen am Sonntag durch einen Anschlag zerstört werden sollte. Die Drohung sei von "einheimischer" Seite ausgesprochen worden und nicht von Terroristen aus dem Ausland, berichtete der Sender NPR am Montagabend. Trotz der verschärften Sicherheitsmaßnahmen wurden Besucher zur Besichtigung der Statue auch weiterhin zugelassen. (APA/dpa)
Share if you care.