Hochhängende Einkaufskörbe

18. Oktober 2003, 10:15
posten

"Sparen Sie, wo es geht": Gewista und Zielpunkt starten City Light-Kampagne

Vom 25. September bis 1. Oktober 2003 realisiert die Supermarktkette Zielpunkt und Gewista eine eine Promotion im Rahmen einer City Light-Kampagne. "Sparen Sie nicht am falschen Platz" fordert Zielpunkt in seiner aktuellen Kampagne die Konsumenten auf und liefert gleich die Alternative mit: "Sparen Sie, wo es geht". Erstmals versucht sich Zielpunkt im Rahmen dieses Werbefeldzuges auch auf dem Medium City Light.

Rund 500 City Light-Standorte wurden für den Zeitraum der Promotion (25. September bis 1. Oktober 2003) in Wien angemietet. An 35 dieser Standorte (u.a. Mariahilferstraße, Meidlinger Hauptstraße) werden in der Mitte ausgeschnittene Einkaufswagen am oberen Rand verspannt. Die Einkaufswagen "sitzen" damit praktisch auf den City Lights. Sie werden mit Eigenmarkenprodukten von Zielpunkt gefüllt. Im Zeitraum der Promotion können sich die Passanten mittels eines eigens entwickelten Greifarms, das eine oder andere Produkt "herausangeln".

Für Jörg Grossauer, Marketingleiter bei Zielpunkt: "Zum einen unterstützen wir mit diesem Auftritt die Bekanntmachung unseres neuen Slogans und zum anderen hoffen wir, durch das Ungewöhnliche und Lustige an dieser Promotion entsprechend Aufmerksamkeit zu erregen."

Share if you care.