Riesenansturm aufs Oktoberfest

25. September 2003, 11:30
12 Postings

Etwa eine Million Besucher am Eröffnungs- Wochenende in München verzehrten neun Ochsen - DJ Ötzi im Rennen um den Wiesn-Hit 2003

München - Mit einem Riesenandrang hat bei strahlendem Sonnenschein in München das 170. Oktoberfest begonnen. Am Eröffnungswochenende kam nach Schätzungen der Festleitung eine Million Besucher. Zeitweise mussten Zelte wegen Überfüllung geschlossen werden, vielfach tranken und schunkelten die Menschen schon gegen Mittag stehend auf den Tischen.

Unter anderem verzehrten die Besucher aus aller Welt insgesamt neun Ochsen, mit 560.000 Maß wurde etwa ebenso viel Bier getrunken wie im Vorjahr. Bei Temperaturen bis 30 Grad fanden bei den Süßwaren vor allem Speiseeis und Fruchtsäfte wie wie Apfelschorle oder Mineralwasser reißenden Absatz, Regenschirme wurden als Sonnenschirme verkauft.

DJ Ötzi im Rennen um den Wiesn-Hit 2003

Noch nicht gefallen ist am ersten Wochenende hingegen die Entscheidung über den Wiesn-Hit 2003. Als heiße Favoriten hätten sich aber bereits die neuen Songs "Ab in den Süden" und DJ Ötzis "Burger Dance" positioniert, erklärte das Fremdenverkehrsamt.

Größere Zwischenfälle blieben nach Polizeiangaben aus. Das Rote Kreuz musste allerdings rund 1.000 Menschen versorgen, viele klagten wegen der warmen Temperaturen über Kreislaufprobleme. Rund 45 Besucher mussten ausgenüchtert werden. Als erster war nicht einmal eineinhalb Stunden nach der Eröffnung ein 21-jähriger Allgäuer sturzbetrunken zur Sanitätswache gebracht worden.

Am Samstag hatte Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) das erste Fass Bier angezapft und mit dem Ruf "Ozapft is" das größte Volksfest der Welt eröffnet. Bis zum 5. Oktober werden auf der Wiesn je nach Wetter 5,5 bis sieben Millionen Gäste erwartet. 2002 hatten 5,9 Millionen Menschen die Wiesn, deren Ursprung auf eine königliche Hochzeit im Jahr 1810 zurückgeht, besucht und dabei 5,7 Millionen Maß getrunken. (APA/dpa/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Alle Jahre wieder: Bierräusche auf der Wiesn

  • Bild nicht mehr verfügbar

    (Präventive?) Bandage angesichts zu erwartender Schwerarbeit

Share if you care.