"Wir müssen vorher abschieben"

21. September 2003, 19:24
2 Postings

Bayerns Innenminister Beckstein will Änderung des Asylrechts - "Nicht warten, bis Straftaten begangen werden"

Berlin - Eine Änderung des deutschen Ausländerrechts mit dem Ziel, die Abschiebemöglichkeiten von Kriminellen zu verstärken, hat der bayerische Innenminister Günther Beckstein (CSU) gefordert. Dem Nachrichtensender n-tv sagte er am Samstag: "Wir haben ein Ausländerrecht, das die Sicherheitslage unseres Landes nicht genügend berücksichtigt. Wenn wir Tatsachen gegen Ausländer haben, die deren Gefährlichkeit belegen, dann dürfen wir nicht warten, bis sie die Straftaten begangen haben. Wir müssen vorher abschieben". (APA/dpa)
Share if you care.