Amnesty: Mitglieder einer Frauenrechts- Organisation in Gefahr

19. September 2003, 20:33
posten
amnesty international ist einer Aussendung zufolge "in großer Sorge um die Sicherheit von Ruben Antonio Díaz, der nach vorliegenden Informationen von Paramilitärs entführt worden ist". Er soll auf einer Farm im Departement La Guajira gefangengehalten werden.

amnesty weiter: "Am 2. September 2003 ging gegen 12 Uhr mittags ein handgeschriebener Brief im Büro der Frauenrechtsorganisation "Asociación Nacional de Mujeres Campesinas, Negras e Indígenas de Colombia" (ANMUCIC) in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá ein. Laut dem Schreiben, welches von einer paramilitärischen Gruppierung stammen soll, die von der Armee unterstützt wird, wird Ruben Antonio Díaz gefangengehalten. Außerdem wurden in dem Schreiben neue Drohungen gegen Leonora Castaño, die Vorsitzende der ANMUCIC, und weitere führende Mitglieder der Organisation ausgesprochen."

Die Menschenrechtsorganisation amnesty ruft zu einer "urgent action" auf:
Kolumbien
(red)

Share if you care.