Küniglberg scheitert bei Oberstgericht

29. September 2003, 14:59
posten

Sponsorlogos in Trailern verboten

Der Oberste Gerichtshof hat einen außerordentlichen Revisionsrekurs des ORF abgewiesen. Damit bleiben der Anstalt Sponsorlogos in Programmtrailern verboten, sagt Medienanwalt Michael Krüger, der in dieser Causa die "Antenne Tirol" erfolgreich vertritt.

"Die Logoeinblendungen in den Ankündigungsspots verstoßen gegen beide Bestimmungen", heißt es im Urteil: "Es fehlt jede optische oder akustische Trennung von der Ankündigung der Sendung und vom nachfolgen den Programm; der Ankündigungsspot samt Sponsorlogo wird nicht österreichweit, sondern nur regional gesendet." Regionale TV-Werbung untersagt schon das ORF-Gesetz ausdrücklich. (fid/DER STANDARD, Prinausgabe vom 20./21.9.2003)

Share if you care.