Austrian bietet mehr Flüge nach Baku und Tirana

21. September 2003, 20:08
1 Posting

34 Destinationen in Mittel- und Osteuropa

Wien - Die heimische Fluggesellschaft Austrian (vormals: Austrian Airlines/AUA) verdichtet ihr Streckennetz von und nach Mittel- und Osteuropa. So werden die Verbindungen nach Baku und Tirana aufgestockt, teilte die Gesellschaft am Freitag mit. Austrian bietet aktuell 34 Destinationen in die Region an, die für die Gruppe erklärtes strategisches Zielgebiet ist.

Die erst vor wenigen Wochen neu aufgenommene Destination Baku wird wegen "äußerst reger Nachfrage" um eine Wochenendverbindung aufgestockt, damit bietet Austrian vier statt bisher drei Flüge in in die aserbaidschanische Hauptstadt an. Nach Tirana verdoppelt die Austrian ihre Frequenzen, zur bestehenden täglichen Mittagsverbindung kommt nun noch ein Abendkurs sechs Mal die Woche, täglich außer Montag.(APA)

Link

Austrian

Share if you care.