Bulgarische Wirtschaft um 4,4 Prozent gewachsen

23. September 2003, 09:33
posten

Trotz Verlangsamung weiter Boom

Sofia - Das Wirtschaftswachstum in Bulgarien hat sich gegenüber dem Vorjahr zwar etwas verlangsamt, ist aber mit 4,4 Prozent im zweiten Quartal weiter hoch geblieben. Wie das Statistische Amt (NSI) am Freitag in Sofia weiter mitteilte, ergab sich für das erste Halbjahr dieses Jahres gegenüber dem Vorjahr eine Zunahme des Bruttoinlandsprodukts um 4,1 Prozent. Im zweiten Quartal des Vorjahres hatte die Wachstumsrate noch bei 5,6 Prozent gelegen.(APA/Reuters)

Share if you care.