Brüssel-Korrespondentin Denise von Cles verlässt APA

3. Oktober 2003, 14:22
posten

Nachfolger Thomas Schmidt

Die APA - Austria Presse Agentur hat am Donnerstagabend ihre EU-Korrespondentin Denise von Cles mit einer Feier in Brüssel verabschiedet. Cles, Doyenne der österreichischen Korrespondenten in der EU-Hauptstadt, war 15 Jahre für die APA tätig und hat in dieser Zeit die Berichterstattung über die EU beziehungsweise die EG entscheidend mit geprägt.

Zugleich wurde ihr Nachfolger Thomas Schmidt, seit 1996 in der außenpolitischen Redaktion im Einsatz, der Österreicher-Gemeinde in Brüssel und internationalen Medien vorgestellt. Schmidt unterstützt Büroleiter Thomas Karabaczek seit 1. September im bei der EU-Berichterstattung.

Österreichs Medien bräuchten noch viel mehr Präsenz in der EU-Hauptstadt, forderte der österreichische EU-Kommissar Franz Fischler in seiner Laudatio für Cles. Genau genommen wären mehr EU-Korrespondenten als Innenpolitische Redakteure die richtige Gewichtung, meinte Fischler. (APA)

Link

APA

Share if you care.