26. September

26. September 2003, 00:10
posten
1848 - Nach dem Ausbruch schwerer Unruhen wird über Köln der Belagerungszustand verhängt. Die Bürgerwehr wird aufgelöst.

1858 - Eröffnung der Kaiserin-Elisabeth-Westbahn auf der Strecke Wien-Linz.

1878 - Österreichisch-ungarische Truppen erobern Mostar, die Hauptstadt der Herzegowina. (Die bosnische Hauptstadt Sarajewo war im August eingenommen worden.)

1918 - Der von Frankreich, Großbritannien und den USA anerkannte tschechische Nationalrat proklamiert in Paris einen selbstständigen tschechoslowakischen Staat unter der Präsidentschaft von Tomas Garrigue Masaryk.

1923 - Der deutsche Reichskanzler Gustav Stresemann kündigt die Einstellung des passiven Widerstands gegen die Besetzung des Ruhrgebiets durch französische und belgische Truppen an, um "die nackte Existenz für unser Volk" zu sichern.

1938 - Hitler fordert im Berliner Sportpalast die Sudetengebiete bis zum 1. Oktober - "so oder so" - und spricht in diesem Zusammenhang vom letzten territorialen Revisionsanspruch Deutschlands.

- Das Foreign Office gibt bekannt, dass Großbritannien und Frankreich die Zustimmung der tschechoslowakischen Regierung zur Aufnahme von Verhandlungen erwirkt haben, die den Sudetendeutschen die Zugehörigkeit zu Deutschland ermöglichen sollen.

- Spanischer Bürgerkrieg: Ministerpräsident Juan Negrin informiert den Völkerbund über den Abzug der Internationalen Brigaden.

1943 - Die sowjetische Armee bildet einen Brückenkopf auf dem westlichen Dnjepr-Ufer südlich von Dnjepropretowsk.

- In Rom verlangen die deutschen Besatzungstruppen von der jüdischen Bevölkerung, daß sie innerhalb von 36 Stunden 50 Kilogramm Gold aufbringt.

1963 - Außenminister Bruno Kreisky bringt vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York das Südtirol-Problem zur Sprache.

1968 - Als Nachfolger des langjährigen Diktators Antonio Salazar wird Marcello Caetano portugiesischer Ministerpräsident.

1993 - Geheimtreffen zwischen dem israelischen Premier Yitzhak Rabin und König Hussein von Jordanien in Akaba.

- Zahlreiche Staaten, darunter die USA, heben die Sanktionen gegen Südafrika auf.

- Im Daviscup-Wettbewerb besiegt Österreichs Tennis-Team in Christchurch Neuseeland mit 3:2.

2002 - Die Doppelspitze der Grünen im deutschen Bundestag wird neu besetzt. Rezzo Schlauch und Kerstin Müller begründen ihren Rückzug damit, dass sie sich neuen Aufgaben zuwenden wollen.

- Die Augsburger Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Max Strauß wegen Verdachts der Steuerhinterziehung. Der Sohn des früheren bayerischen Ministerpräsidenten soll von dem Industrielobbyisten Schreiber 2,6 Millionen Euro aus Airbus-Provisionen bekommen und nicht versteuert haben.

Geburtstage: T(homas) S(tearns) Eliot, brit.-amer. Schriftsteller (1888-1965) George (eigtl. Jacob) Gershwin, amer. Komponist (1898-1937) Gerhard Nebel, dt. Schriftsteller (1903-1974) Erwin Melichar, öst. Jurist, Präs. d. Verfassungsgerichtshofes 1977-83 (1913-2000) Ernst Schnabel, dt. Schriftsteller (1913-1986) Berthold Beitz, dt. Industriemanager (1913 - ) Olivia Newton John, brit. Sängerin (1948- ) Dolores Keane, irisch. Folk- und Countrysängerin (1953- )

Todestage: August Ferdinand Möbius, dt. Mathematiker (1790-1868) Georg Simmel, dt. Soziologe und Philosoph (1858-1918) Anton Schnack, dt. Schriftsteller (1892-1973) Manne Siegbahn, schwed. Physiker und Nobelpreisträger (1886-1978) Anna Magnani, ital. Schauspielerin (1908-1973)

(APA)

Share if you care.