RTL II Pop-Event "The Dome" in Wien

29. September 2003, 14:58
3 Postings

ATVplus-Vorstand Prenner "kuschelt im Bett" mit RTL II und hofft auf eine "zauberhafte Nacht", Kronehit ist Radiopartner

Der Stephansdom bekommt Konkurrenz: Am 28. November 2003 geht in der Wiener Stadthalle die RTL II-Megashow "The Dome" über die Bühne. Mit dabei als heimischer Fernsehpartner ist ATVplus, der das Pop-Event am 6. Dezember und damit laut ATVplus-Sprecherin Alexandra Damms noch vor RTL II ausstrahlen wird. Radiopartner ist Kronehit, das "The Dome" live überträgt.

Stelldichein der Chart-Spitzenreiter

"The Dome" steigt bereits zum 28. Mal. Das Konzept: Zweieinhalb Stunden lang geben sich über 20 Chart-Spitzenreiter auf der Bühne ein Stelldichein. Shakira, Geri Haliwell, Shaggy, Avril Lavigne und viele andere Stars waren bereits im Pop-Dom zu Gast. Wer in Wien dabei sein wird, ist laut Conrad Heberling, Leiter Marketing und Kommunikation bei RTL II, noch gar nicht fix, denn wer weiß schon, wer Ende November zu den Chartbreakern gehören wird? Jedenfalls stellt Heberling aber "eine perfekte Mischung" in Aussicht. Bereits abgemacht ist die Teilnahme von Jeanette Biedermann.

Sender-Flirt

"'The Dome' passt einfach perfekt von der Positionierung her", schwärmte ATVplus-Vorstand Franz Prenner von dem Event. Für den jungen Privatsender sei dies ein idealer Weg, die Kernzielgruppe anzusprechen. Mit RTL II sehe ATVplus viele Gemeinsamkeiten, versuche man sich doch, ähnlich zu positionieren. "Wir sind keine Zwillinge, aber sehr ähnlich, und wenn wir uns in ein Bett kuscheln, wird das sicher eine ganz bezaubernde Nacht", so Prenners Charakterisierung des Sender-Flirts.

Für RTL II ist "The Dome" in Wien eine Premiere: Erstmals gastiert das Event, das vier Mal im Jahr veranstaltet wird und pro Ausgabe etwa eine Million Euro kostet, im Ausland. "Die Internationalisierung wollen wir fortsetzen", so Heberling. Paris, London, die Niederlande, aber auch Polen sollen künftig angesteuert werden. Dass der erste Schritt nach Österreich führte, liege auch am gestiegenen Interesse der Fans aus der Alpenrepublik: Ob Kiel, Stuttgart oder Oberhausen, immer mehr Österreicher seien extra angereist. Von obligatorischen "The Dome"-CDs setze man in Österreich durchschnittlich 30.000 Stück ab. Heberling ist sich sicher: "Das österreichische Publikum liebt 'The Dome' bereits jetzt." (APA)

  • Unterstützung für "The Dome"-Moderatoren Yvonne Catterfeld, Ben und Daniel Hartwig: Tanja Mairhofer, die Moderatorin der ATVplus- Chartshow "Energy Euro Hot 30".
    foto: atvplus

    Unterstützung für "The Dome"-Moderatoren Yvonne Catterfeld, Ben und Daniel Hartwig: Tanja Mairhofer, die Moderatorin der ATVplus- Chartshow "Energy Euro Hot 30".

Share if you care.