"3" bringt neues UMTS-Handy

1. Oktober 2003, 10:43
8 Postings

Motorola A920 soll Kunden bringen - Eine Ansichtssache

foto: motorola
Bild 1 von 3

Es gibt sie also doch...

die UMTS-Handys. Der österreichische Mobilfunkprovider "3" hat sein neuestes 3G-Mobile angekündigt. Bei dem neuen Modell handelt es sich um das Motorola Smartphone A920. Das Mobiltelefon arbeitet als Dual-Mode-Gerät sowohl in 900/1800-MHz-GSM-Netzen wie auch im UMTS-Netz. Mit eingebauter VGA-Kamera und acht MB internem Speicher - dank MMC oder SD-Card-Slot erweiterbar - sollen Video und MMS-Anwendungen möglich sein. Als Schnittstellen zu PCs und PDAs stehen neben USB auch ein IrDA-Port und Bluetooth zur Verfügung.

Share if you care.