Bin Laden angeblich seit zwei Jahren in einer Höhle

19. September 2003, 18:26
15 Postings

El Kaida-Ausbilder in saudiarabischer Wochenzeitung: Osama Bin Laden soll seinen Krieg immer noch von einer Höhle aus führen

Dubai - El-Kaida-Chef Osama bin Laden soll sich nach Angaben eines Vertrauten nach wie vor in derselben Höhle aufhalten, von der aus er vor zwei Jahren auch die Anschläge auf das World Trade Center und das Pentagon angeordnet habe. Die - vermutlich in Afghanistan liegende - Höhle sei inzwischen zum Hauptquartier des weltweit operierenden Terrornetzes geworden, versicherte der vorgebliche El-Kaida-Vertreter Abu Mohammed al Ablaji in einem per E-mail geführten Interview mit der am Freitag erscheinenden saudiarabischen Wochenzeitung "Al Majallah". Laut Ablaji, der sich selbst als El Kaidas "Chefausbilder" bezeichnet, ist es den USA während des Afghanistan-Krieges nicht gelungen, Bin Ladens Versteck zu zerstören.

Schlag gegen die USA "unabwendbar"

"Abu Abdallah (Bin Laden) kann sich völlig frei bewegen. Von seiner Höhle aus leitet er die Kämpfe gegen die Regierung des Bösen in Satans Schwarzem Haus (...) Wie jeder Kämpfer geht er davon aus, dass er nicht in seinem Bett sterben wird", versichert Ablaji gegenüber dem Blatt. Nach seinen Angaben ist El Kaida inzwischen weltweit präsent, auch in den USA. Potenzielle Angriffsziele des Netzes seien "alle Amerikaner und Juden" sowie "alle, die die USA in ihrem Krieg gegen den Islam unterstützen". Der angekündigte große Schlag gegen die USA sei "unabwendbar".

Pünktlich zum zweiten Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September hatte der katarische Nachrichtensender Al Jazeera ein Video mit Bin Laden ausgestrahlt. Es zeigt den Extremistenführer und seinen engen Vertrauten Aiman al Zawahiri vor karger Bergkulisse. Experten halten das Video für eine Montage alter Aufnahmen. Ablaji jedoch versicherte, die "plötzlichen Auftritte" Bin Ladens seien selbst "Teil des Krieges: Ein heftiger Schlag auf den Kopf der amerikanischen propagandistischen Kobra". (APA)

  • Das am zweiten Jahrestag des Terroranschlages auf das World Trade Center ausgestrahlte Video zeigte Bin Laden vor einer kargen Bergkulisse. Das auf Al Jazeera gezeigte Video könnte jedoch auch eine Montage aus älteren Aufnahmen darstellen.
    foto: cnn/standard

    Das am zweiten Jahrestag des Terroranschlages auf das World Trade Center ausgestrahlte Video zeigte Bin Laden vor einer kargen Bergkulisse. Das auf Al Jazeera gezeigte Video könnte jedoch auch eine Montage aus älteren Aufnahmen darstellen.

Share if you care.