Tischtennis: Erfolge für Gardos und Lengerov

19. September 2003, 15:19
posten

Bei den Japan Open im Hauptbewerb - Schlager nur im Doppel dabei

Kobe - Neben dem gesetzten Chen Weixing stehen bei den Japan Open im Tischtennis in Kobe mit Robert Gardos und Kostadin Lengerov zwei weitere ÖTTV-Spieler im Hauptbewerb. Gardos sicherte sich in der Qualifikation mit drei Erfolgen ungeschlagen den Gruppensieg und auch Lengerov schaffte trotz einer Niederlage den Aufstieg. In der Vorrunde ausgeschieden ist hingegen Karl Jindrak. Der Japaner Hyogo Kayama (Weixing), Ko Lai Chak aus Hongkong (Gardos) und Schwedens Tischtennis-Legende Jan-Ove Waldner (Lengerov) sind die Erstrunden-Gegner der drei Österreicher.

Im Damendoppel qualifizierte sich Liu Jia mit ihrer Partnerin Wang Chen (USA) durch einen klaren 3:0-Erfolg gegen Song/Shin (COR) für den Hauptbewerb. In der Herrendoppel-Qualifikation gewannen Gardos/Lengerov sowie Chen Weixing/Matsushita (AUT/JPN) zwar ihre ersten Partien, verpassten aber durch Niederlagen in Runde zwei den Aufstieg. Weixing/Matsushita unterlagen dabei den Schweden Jörgen Persson/Jan-Ove Waldner mit 0:3.

Tischtennis-Weltmeister Werner Schlager, den zuletzt eine Zehenverletzung zu einer längeren Pause gezwungen hat, ist in Kobe mit Jindrak nur im Doppel am Start.(APA)

Share if you care.