Österreichische Filme im DokumentART- Wettbewerb

25. September 2003, 13:20
posten

Arbeiten von Bady Minck und Ulf Steager beim Festival in Neubrandenburg

Neubrandenburg - Mit zwei Koproduktionen ist Österreich beim 12. Dokumentarfilm-Festival DokumentART (7. bis 12.Oktober) in Neubrandenburg vertreten, wo insgesamt 34 Dokumentarfilme aus 19 Ländern im Wettbewerbsprogramm laufen: die österreichisch-luxemburgische Koproduktion "Im Anfang war der Blick" von Bady Minck und die deutsch-österreichische Koproduktion "Doppelgänger" von Ulf Staeger.

Die Beiträge wurden aus mehr als 400 eingereichten Streifen ausgewählt, teilte das Festivalbüro am Donnerstag mit. Im Mittelpunkt des Festivals stehen osteuropäische Dokumentarfilme. (APA/dpa)

Share if you care.