"Nackte" Fassung von "Let It Be"

30. September 2003, 14:36
2 Postings

Letztes Beatles-Album wird in ursprünglicher Version aufgelegt

London - Für eingefleischte Beatles-Fans kommt im November eine überarbeitete Version des letzten Albums der Vier, "Let It Be", auf den Markt. Wie das Plattenlabel Apple Corps am Donnerstag mitteilte, sollen die Songs unter dem neuen Titel "Let It Be ... Naked" so zu hören sein, wie sie von Paul McCartney ursprünglich geplant waren.

"Das ist genau das, wie es im Studio war", erklärte McCartney. Das Album enthält zum Großteil dieselben Songs wie das 1970 erschienene, darunter "Let It Be", "The Long and Winding Road" und "Across The Universe", drei Stücke werden gestrichen.

Mit "Let It Be" wollten die Beatles zu ihren Wurzeln als Rock 'n' Roll-Band zurückkehren, nach der Trennung der Band lag das Album aber auf Eis. Der damalige Produzent Phil Spector überarbeitete die Songs und brachte das Album schließlich heraus.

McCartney habe die Version Spectors jedoch nie gemocht, erklärte Beatles-Drummer Ringo Starr kürzlich in einem Interview. Ihm selbst gefalle die neue Version ebenfalls deutlich besser. (APA/AP)

Share if you care.