Microsoft erweitert Fremdsprachenunterstützung für Tablet PC

24. September 2003, 11:23
posten

Zwei neue Pakete für Unternehmen und Einzelanwender

Microsoft hat die Fremdsprachenunterstützung für die Microsoft Windows XP Tablet PC Edition erweitert. Mit dem Microsoft Tablet PC Multilingual User Interface & Recognizer Pack (MUIRP) können Benutzer oder Administratoren die Sprache der Benutzeroberfläche (z.B. in Menüs, Dialogfeldern und Hilfedateien) wechseln. Außerdem können jetzt auf einem einzigen Tablet PC mehrere verschiedensprachige Programme zur Erkennung von Sprache und Handschriften installiert werden. Das vereinfacht die IT-Administration in mehrsprachigen Umgebungen und senkt die Kosten für Konfigurationsänderungen erheblich.

"Recognizer Pack"

Das Tablet PC Recognizer Pack installiert zusätzliche Sprachen. So kann jemand, der Deutsch und Spanisch beherrscht, die spanische Handschriftenerkennung auf einem deutschen Tablet PC installieren. Der Tablet PC erkennt dann sowohl deutsche als auch spanische Handschriften und wandelt sie in Text um. Sowohl das MUIRP als auch das Tablet PC Recognizer Pack enthalten aktualisierte Software-Tastaturen für das Eingabefeld. Wählt der Benutzer eine andere Windows-Eingabesprache aus, erscheint automatisch die entsprechend beschriftete Software-Tastatur.

„Das MUIRP für den Tablet PC bietet Unternehmen eine breite Palette an Sprachoptionen für den Einsatz in mehrsprachigen Umgebungen“, erklärt Franz Kramer, Business Group Lead Information Worker Client und zuständiger Manager für den Bereich Windows XP Tablet PC Edition bei Microsoft Österreich. „Das Recognizer Pack hingegen ist für Einzelanwender gedacht. Es unterstützt mehrere Sprachen bei der Handschriften- und Spracherkennung. Der Anwender kann auf diese Weise flexibel auf persönliche oder berufliche Anforderungen reagieren.“

Handschrifterkennung

Das Recognizer Pack ermöglicht eine Handschriftenerkennung für amerikanisches Englisch, britisches Englisch, Französisch, Deutsch, europäisches Spanisch, Japanisch, Koreanisch, vereinfachtes Chinesisch und traditionelles Chinesisch. Es enthält Spracherkennungsmodule für amerikanisches Englisch, britisches Englisch, Japanisch, vereinfachtes Chinesisch und traditionelles Chinesisch.

Die MUIRP-Funktionen werden als Preinstall Option von OEM-Herstellern des Microsoft Tablet PCs und im Rahmen des Microsoft Corporate Licensing Programs angeboten. Microsoft wird auch eine Stand-alone-Version des Tablet PC Recognizer Packs anbieten. Die Handschriften- und Spracherkennung ist dann in noch mehr Sprachen möglich.

Das Recognizer Pack für den Tablet PC kann ab 15. September 2003 unter www.microsoft.com/tabletpc heruntergeladen werden. In einem einzigen Installationsvorgang wird die Erkennungsfunktion für alle unterstützten Sprachen installiert.(red)

Share if you care.