telegate-Gründer Harisch verlässt Vorstand

24. September 2003, 10:21
posten

Und wechselt in den Aufsichtsrat

Der Gründer des Telefonauskunfts-Dienstleisters telegate, Klaus Harisch, zieht sich aus dem Vorstand des Unternehmens zurück. Harisch werde Ende des Jahres in den Aufsichtsrat wechseln, teilte die telegate AG (Martinsried bei München) am Mittwoch mit.

Zu Jahresbeginn hatte Harisch bereits den Vorstandsvorsitz an Andreas Albath übergeben. Zuletzt war er innerhalb des Vorstandes noch verantwortlich für Regulierung und den Geschäftsbereich Großbritannien.(APA/dpa)

Share if you care.