Angeblicher Saddam fordert Abzug der US-Truppen

18. September 2003, 17:49
2 Postings

Tonbandstimme ruft erneut alle Iraker zum Kampf gegen US-Soldaten auf

Dubai - Der arabische Nachrichtensender El Arabija hat am Mittwoch ein Tonband ausgestrahlt, auf dem angeblich der gestürzte irakische Präsident Saddam Hussein die USA zum bedingungslosen Abzug aus dem Golfstaat auffordert. Zugleich forderte die Stimme auf dem Band alle Iraker auf, ihre Angriffe gegen die US-Soldaten zu intensivieren. Es müsse "mit allen Mitteln ein heiliger Krieg gegen die dummen Invasoren geführt werden", hieß es. In den vergangenen Monaten sind wiederholt Tonbänder aufgetaucht, auf denen sich eine Saddam zugeschriebene Stimme an das irakische Volk wendet. (Reuters)
Share if you care.