Schnupperwoche in Kindergruppen und Kindergärten

10. Oktober 2003, 15:50
posten

Von 6. bis 10. Oktober 2003 können Wiener Eltern über unterschiedliche Betreuungsformen Vergleiche ziehen

Von 6. bis 10. Oktober 2003 gibt es in allen 36 eltern-organisierten Wiener Kindergruppen eine Guck- und Schnupperwoche für Eltern und ihre 2- bis 5-jährigen Kinder.

Die Guck- und Schnupperwoche bietet Gelegenheit, Kindergruppen als attraktive Alternative zu Kindergärten und anderen Betreuungsformen kennenzulernen. Sie richtet sich an alle, die spontan noch einen Platz suchen oder die sich längerfristig über Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kleinen infomieren wollen.

In der Guck- und Schnupperwoche können Eltern unverbindlich alle Kindergrupppen besuchen. Eine telefonische Anmeldung ist ratsam, da viele auch outdoor unterwegs sind. Die BetreuerInnen informieren über die Organisation, die Eltern-Partizipation, den Anmeldemodus und spezielle Angebote in ihrer Kindergruppe.

Kindergruppen unterscheiden sich von anderen Betreuungsformen

Kindergruppen unterscheiden sich von anderen Betreuungsformen vor allem durch das umfassende Mitgestaltungs- und Mitspracherecht der Eltern. Ob Essen, eine Halloween-Party oder tolle Ausflugs-Ideen - Eltern bestimmen selbst ganz genau, wie das Leben in der Kindergruppe abläuft.

Kostenförderung

Eine 5-tägige Ganztagsbetreuung in einer Kindergruppe kostet derzeit durchschnittlich 240 Euro im Monat. Der Elternbeitrag wird je nach Einkommen von der MA 11 gefördert, bei geringem Elterneinkommen sogar bis zu 100%.

Außerdem schießt die Gemeinde Wien Kindergruppen monatlich bis zu einem Drittel ihres Budgets zu.

Kindergärten -Schnupperwoche

Zeitgleich zur Guck- und Schnupperwoche der Wiener Kindergrupppen findet auch in Wiener Kindergärten eine Woche der offenen Tür statt. Vom 6. bis 10. Oktober können Wiener Eltern also wunderbar Vergleiche ziehen und Vor- und Nachteile verschiedener Betreuungsformen abwägen.

Information

Wiener Kindergruppenoder Tel.: 01-585 72 44

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schnupperwochen in Kinder-Betreuungsstätten

Share if you care.