Deutschland: Kind missbraucht und aus dem Fenster geworfen

18. September 2003, 12:39
posten

Zehnjährige wurde lebensgefährlich verletzt von Passanten auf der Straße gefunden

Sulzbach - Im Saarland ist ein zehnjähriges Mädchen offenbar sexuell missbraucht und anschließend aus dem Fenster gestoßen worden. Wie die Polizei in Saarbrücken am Mittwoch mitteilte, liegt das Kind mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus, sein Zustand sei aber stabil.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge wurde das Kind am Samstagabend von einem Unbekannten in den zweiten Stock eines Wohn- und Geschäftshauses in Sulzbach bei Saarbrücken gelockt. Die Zehnjährige sei von Passanten gegen 19.30 Uhr schwer verletzt auf der Straße gefunden worden. Den Rettungskräften habe sie von dem Missbrauch und dem Sturz aus dem Fenster erzählt. Ein gerichtsmedizinisches Gutachten habe den sexuellen Missbrauch inzwischen bestätigt.

Die Ermittler waren nach eigenen Angaben aus ermittlungstaktischen Gründen nicht früher an die Öffentlichkeit gegangen. Außerdem sei ein Unfall zunächst nicht auszuschließen gewesen, hieß es. Die Polizei fahndet nun mit einer zwölfköpfigen Sonderkommission "Fenster" nach dem Täter. Konkrete Hinweise gibt es aber laut Polizeisprecher Himbert nicht. (APA/AP)

Share if you care.