Düsenjet bei Flugschau abgestürzt

16. September 2003, 19:36
posten

Pilot und Zuschauer unverletzt - Ursache unklar

Washington - Bei einer Flugschau in den USA ist ein Kampfjet vor den Augen von 55.000 Zuschauern abgestürzt. Der Pilot konnte sich im letzten Moment per Schleudersitz retten, berichteten US-Medien am Montag. Keiner der schockierten Besucher der Flugschau im US-Bundesstaat Idaho sei verletzt worden.

Nach Zeugenangaben flog der Jet kurz vor dem Absturz nur 30 Meter über dem Boden. Auch habe der Pilot mit einem letzten Manöver versucht, das abstürzende Flugzeug von den Zuschauern fernzuhalten. Die Ursache des Absturzes des 19 Millionen Dollar (17 Millionen Euro) teuren Jets war zunächst unklar.(APA/dpa)

Share if you care.