IAEO berät über Israels Atomwaffenbesitz

15. September 2003, 14:21
posten

Heftige Debatte bei Jahrestagung erwartet

Wien - Die Generalversammlung der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) berät auf ihrer Jahrestagung ab Montag über aktuelle Themen wie dem Iran, dem Irak und Nordkorea. Auf der Tagesordnung steht diesmal auch eine Debatte über die mutmaßliche Atommacht Israel. Beobachter erwarteten eine heftige Diskussion unter den 136 Mitgliedstaaten der UNO-Organisation.

Die arabischen Staaten kritisierten bereits mehrfach, dass zu Israel bisher geschwiegen wurde. Am Freitag hatte der IAEO-Gouverneursrat Iran ultimativ aufgefordert, alle Informationen über sein Atomprogramm offenzulegen. Die IAEO-Generalversammlung tagt bis Freitag. Wichtige Entscheidungen werden nicht erwartet, da diese im Gouverneursrat getroffen werden. (APA)

Share if you care.