Hauptverdächtiger von Bombay soll weitere Anschläge geplant haben

14. September 2003, 17:52
posten

Polizei: Vier Festgenommene haben ihn als mutmaßlichen Drahtzieher der Anschläge identifiziert

Bombay - Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Bombay hatte nach Polizeiangaben vom Samstag weitere Attentate geplant. Der Verdächtige, der am Freitag während eines Feuergefechts in der Innenstadt von Polizisten erschossen wurde, habe Hotels und Tempel ins Visier genommen, erklärte der stellvertretende Chefminister des Unionsstaats Maharashtra, Chhagan Bhujbal. Bei dem Moslem namens Naseer sei Sprengstoff gefunden worden.

Er habe die Anschläge wegen der starken Sicherheitsvorkehrungen aber nicht durchführen können. Naseer sei "der Kopf hinter den Anschlägen vom 25. August" gewesen, sagte Polizeichef Ranjit Sharma am Freitag. Dabei kamen am 25. August 53 Menschen ums Leben, mehr als 150 wurden verletzt. Vier Anfang September im Zusammenhang mit den Anschlägen Festgenommene hätten den Verdächtigen identifiziert, erklärte Sharma. Der stellvertretende Chefminister erklärte am Samstag, es stehe außer Frage, dass es auch eine ausländische Beteiligung an den Bluttaten gebe. Er bezog sich damit auf Pakistan, nannte das Nachbarland aber nicht direkt. (APA/AP)

Share if you care.