Jetzt wiegt der Speck noch etwas schwerer

25. September 2003, 17:00
posten

Die neue tele.ring-Herbstkampagne von Dirnberger de Felice - mit Ansichtssache

Ab sofort telefoniert man mit tele.ring nicht nur intern um 1 Cent, sondern jetzt auch ins österreichische Festnetz. Kein Wunder, dass die "Specks" bei diesem Angebot noch etwas schwerer wiegen. Und das könnte lästige Folgen haben. Egal ob man im Moor auf Vogelschau ist oder nur eine gemütliche Bootsfahrt am Sonntagnachmittag unternimmt wie in den neuen TV-Spots von tele.ring.

Dirnberger de Felice schlagen damit ein neues Kapitel, der tele.ring-Kampagne auf. An Schauplätzen rund um Wien wurden zwei TV-Spots und diverse Printmotive in Szene gesetzt.

Diesmal an Bord, der mehrfach in Cannes ausgezeichnete Regisseur Stig Ake Nilson und Sebastian Pfaffenbichler an der Kamera.

Die Kampagne läuft ab 13. September im TV, Print, Plakat und Radio. (sku)

Credits:

Kreation: Dirnberger de Felice
Art Direction:Barbara Vojnich
Kundenberatung: Sabine Grüber, Mariella Stumpf
Art Buying: Vera Stehmann
Text: Walter Robisch
Filproduktion: PPM Film
Tonstudio: MG Sound
Fotograf: Günter Parth
Bildbearbeitung: Vienna Paint

  • Artikelbild
    foto: dirnberger de felice
Share if you care.