Führerschein im Scheckkartenformat

18. September 2003, 21:55
3 Postings

Frühestens ab Sommer 2004 könnte die kleine Karte auch in Österreich erhältlich sein

Wien - Der rosa Schein könnte seinen Platz bald zwischen Kredit- und Bankomatkarte finden. Frühestens ab Sommer 2004 könnte der Scheckkarten-Führerschein auch in Österreich erhältlich sein, hofft ÖVP-Verkehrssprecher Werner Miedl.

Die grundlegenden Änderungen im Lehrplan für den B-Führerschein sind allerdings fix: Mehr Verkehrssicherheit und besser ausgebildete Fahrprüfer sind erklärte Ziele. Die Bereiche Recht und Technik werden verknüpft, die richtige Blicktechnik vermehrt geschult.

Mit einer besseren Qualifikation der Fahrlehrer könne es aber zu einer Preissteigerung kommen. Im Moment muss man für den B-Schein mit Kosten zwischen 1.200 und 1.300 Euro rechnen. (nif, DER STANDARD Printausgabe 12.9.2003)

Share if you care.