Asfinag begibt Milliarden-Anleihe

22. September 2003, 10:35
posten

Zumindest fünf-jährige Laufzeit - Roadshow bis Ende September, danach Bookbuilding

Wien - Die Autobahnen- und Schnellstraßenfinanzierungs AG (Asfinag) plant die Begebung einer 1 Mrd. Euro-Anleihe. Das bestätigte die Asfinag am Mittwoch auf APA-Anfrage. Über die Laufzeit sei noch keine Entscheidung gefallen, sie werde aber zumindest fünf Jahre betragen. Mit dem Verkauf der Emission wurden Credit Suisse First Boston, Deutsche Bank und UBS beauftragt.

Die Mittel aus dem geplanten Anleiheverkauf sollen für das operative Geschäft und den Schuldendienst verwendet werden.

Zunächst geht die Asfinag bis Ende September auf Roadshow, um Investoren für die Emission zu gewinnen. Danach startet die Bookbuilding-Phase.

Anfang September hat die Asfinag von der internationalen Ratingagentur Standard & Poors das beste zu vergebende Emittentenrating "AAA/A-1+" erhalten. Der Ausblick wurde als "stabil" beurteilt. Die Veröffentlichung der Einstufung von Moody's Investors Service sei noch ausständig, so die Asfinag weiter.(APA)

Link

Asfinag

Share if you care.