Ansichtssache: IAA fährt gegen Krise an

18. September 2003, 15:38
2 Postings

Frankfurt 2003: Die Bosse üben sich in Optimismus - Kein Wunder: Mit 60 Premieren will die Branche aus der Flaute fahren

Bild 1 von 9

Die Ansage ist klar:

Vor allem die europäischenAutohersteller erwarten 2004 das Ende der Konjunkturflaute und streben mit neuen Modellen wieder höhere Verkaufszahlen an. Der starke Euro-Wechselkurs, Investitionen in neue Modelle sowie die Kaufzurückhaltung der Verbraucher machen den Herstellern zwar noch zu schaffen. Doch nun soll die IAA in Frankfurt, auf der zur Zeit rund 60 automobile Weltneuheiten präsentiert werden, neue Impulse für einen Aufschwung in der Branche geben.

Share if you care.