Ecker & Partner unter Denkmalschutz

23. September 2003, 15:47
posten

Langfristiges PR-Konzept für das Bundesdenkmalamt

"Die Bewahrung und Instandhaltung der Denkmäler ist kein Selbstzweck. Wir wollen in der Bevölkerung ein Bewusstsein dafür schaffen, dass Denkmäler ein wesentlicher Faktor für die österreichische Wirtschaft, den Tourismus und den Arbeitsmarkt sind", sagt Mag. Ruth Schneggenburger, Geschäftsleitungsmitglied von Ecker & Partner. Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket, das sowohl die interne als auch externe Kommunikation betrifft, soll diese Botschaft ab September kommuniziert werden.

Der Schwerpunkt der Öffentlichkeitsarbeit liegt darin, die umfassenden Tätigkeiten des Denkmalamts und seine unterschiedlichen Institutionen transparent zu machen.

Durch die Arbeit mit Ecker & Partner, soll das Verständnis für die Bedeutung und die Notwendigkeit des Denkmalschutzes in der Öffentlichkeit verankert werden. (sku)

Share if you care.