EU-Kommission will Wachstumsprognose weiter senken

9. September 2003, 18:52
posten

Nur noch 0,5 Prozent in der Euro-Zone erwartet

Brüssel - Die EU-Kommission will nach Angaben aus EU-Kreisen ihre Wachstumsprognose für die Euro-Zone weiter absenken. In einem internen Vorbereitungspapier für das informelle Finanzministertreffen am Freitag und Samstag in Stresa gehe die Kommission nur noch von einem Wachstum von rund 0,5 Prozent in der Euro-Zone in diesem Jahr aus, hieß es in den Kreisen am Dienstag in Brüssel. Währungskommissar Pedro Solbes hatte im Juli noch ein Wachstum von rund 0,7 Prozent erwartet. Der Entwurf des Papiers solle in der Kommission am Mittwoch diskutiert werden, hieß es in den Kreisen weiter. (APA/Reuters)
Share if you care.