Hübsche Verwechslung

11. September 2003, 22:03
posten

Schottischer Bauer riet Kate Moss zur Mannequin-Karriere

London - Kate Moss (28), britisches Supermodel, hat von einem Bauern auf der schottischen Insel Bute den guten Rat bekommen, es mal als Mannequin zu versuchen. Der Mann habe sie nicht erkannt, als er sie mit Pferd und Wagen zur Hochzeitsfeier von Stella McCartney fuhr, berichtet der "Mirror" am Dienstag.

Nachdem der Bauer ihr erzählt hatte, auch Kate Moss sei auf der Insel, aber das sei nichts Besonderes, sagte Moss: "Ich frage mich auch, wie sie wohl ohne Make-up aussieht." "Vermutlich wie ein alter Stiefel", antwortete der Bauer. "Aber Sie sind wirklich hübsch. Haben Sie jemals überlegt, Fotomodell zu werden?" Als sie nach der Ankunft dem Bauern sagte, sie sei Kate Moss, lachte der Schotte nur: "Ach, hören Sie doch auf. Nie und nimmer. Die würde ich auf eine Meile Entfernung erkennen." (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.