Spezifikationen von Video-Format veröffentlicht

16. September 2003, 13:12
1 Posting

Microsoft gewährt überraschend Einblick in seine Videokomprimierung

Microsoft hat am Montag überraschend bekanntgegeben, dass es die Spezifikationen seiner Videokomprimierung veröffentlichen will.

Laut einem Bericht von Reuters sollen die technischen Details bereits zur Überprüfung der "Society of Motion Picture and Television Engineers" (SMPTE) übergeben worden sein. Durch die Öffnung soll es nun auch für anderen Anbieter erleichtert werden, auf Grundlage des Microsoft-Formats zu entwickeln.

Sechs bis zwölf Monate

Die SMPTE ist eine Standardisierungsorganisation, die die Prüfung des Formats für sechs bis zwölf Monate festgesetzt hat. Wenn die SMPTE den Vorschlag Microsofts akzeptiert, würden andere Hersteller das Microsoft-Format leichter in ihre Hard- und Software einbeziehen können.(red)

Share if you care.