Toyota peilt siebtes Rekordjahr in Folge an

15. September 2003, 10:52
3 Postings

Japanischer Hersteller erhöht Absatzprognose für Europa - Verkaufsziel für 2005 soll schon heuer erreicht werden

Frankfurt - Der japanische Automobilhersteller Toyota Motor Corp hat nach einem guten Geschäftsverlauf in den ersten acht Monaten seine Verkaufsprognose für Europa für das laufende Jahr erhöht.

Die Toyota Motor Marketing Europe (TMME) wolle bereits in diesem Jahr 800.000 Fahrzeuge verkaufen, womit das ursprünglich für 2005 gesteckte Ziel bereits zwei Jahre früher erreicht werden solle, teilte der Automobilhersteller im Vorfeld der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt mit. Toyota hatte nach früheren Planungen in diesem Jahr 790.000 Fahrzeuge in Europa absetzen wollen. Die neue Verkaufsprognose bedeute für Toyota in Europa das siebente Rekordjahr in Folge. Bis 2010 sollen 1,2 Mio. Fahrzeuge pro Jahr einen Käufer finden.

Toyota sei in den fünf größten europäischen Märkten in den ersten acht Monaten erneut deutlich gewachsen, teilte das Unternehmen weiter mit. In Deutschland habe das Unternehmen um 7,3 Prozent zugelegt. Deutliche Zuwächse seien in Polen mit plus 48 Prozent auf 24.059 Einheiten und in Spanien mit plus 26 Prozent auf 28.673 Einheiten erreicht worden.

Der Marktanteil liege europaweit per Ende August bei 4,8 Prozent nach 4,5 Prozent im gleichen Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr strebe der drittgrößte Automobilhersteller der Welt 4,8 bis 4,9 Prozent Marktanteil in Europa an. Im nächsten Jahr wolle Toyota dann seinen Marktanteil in Europa auf fünf Prozent steigern, sagte Tadashi Arashima, Chef der Toyota Motor Marketing Europe. In Deutschland betrage der Marktanteil kumuliert 3,3 Prozent nach 3,1 Prozent in den ersten acht Monaten 2002.

Die Verkäufe des Corolla-Modells seien europaweit um 14 Prozent gestiegen, die des Avensis um 18 Prozent, hieß es weiter. Der Land Cruiser konnte den Angaben zufolge seine Verkaufszahl gar verdoppeln. (APA/Reuters)

Link

Toyota

Share if you care.