Kleinst-WLAN-Technik für Handys und PDAs

17. September 2003, 14:47
posten

Philips präsentierte stromsparendes vollständiges 802.11b-Chipset für mobile Endgeräte

Der Elektronik-Konzern Philips hat ein vollständiges 802.11b-Chipset für mobile Endgeräte vorgestellt, dass im Vergleich zu Produkten anderer Hersteller wesentlich kleiner und stromsparender sein soll.

Kleinst-WLAN-Technik

Die Niedrigenergie-IEEE-802.11b-Wireless-LAN-Lösung soll unter anderem in Handys, Smart Phones, PDAs, Voice-over-IP-Telefonen und andere mobilen Endgeräten eingesetzt werden. Laut Herstellerangaben beträgt der Stand-by-Energieverbrauch der Lösung nur 3 Milliwatt. Die WLAN-Lösung integriert Radio-Sender und -Empfänger sowie einen Einzelchip-Breitbandprozessor auf einer Platine mit 300 Quadratmillimeter Fläche und soll damit rund halb so groß sein, wie vergleichbare Produkte anderer Hersteller. Die Massenproduktion soll Anfang 2004 starten.(red)

Share if you care.