Eurofighter-Exkursion

9. September 2003, 19:10
3 Postings

Kogler: Treffen mit deutschen RH-Beamten

Wien - Der Grüne Vorsitzende des Rechnungshofausschusses, Werner Kogler, will die vom deutschen Rechnungshof aufgezeigten Beschränkungen im Betrieb des Eurofighter zum Anlass nehmen, den österreichischen Rechnungshofausschuss auf Exkursion nach Deutschland zu schicken.

Es habe sich gezeigt, dass "die kritischen Beamten im Verteidigungsministerium Recht behalten" haben.

Kogler kündigte an, mit den deutschen Stellen Kontakt aufzunehmen und dabei anzuregen, "dass eine Delegation von allen Fraktionen des Rechnungshofausschusses nach Deutschland fährt und sich mit den Prüfern trifft".

Auch die SPÖ-Abgeordneten Anton Gaal und Josef Cap wollen den im Spiegel zitierten deutschen Rechnungshofbericht zum Anlass für einen Ausstieg aus dem Kaufvertrag nehmen. ÖVP-Wehrsprecher Walter Murauer hält die Angriffe für falsch: Die Prototypen des Eurofighter hätten alle Leistungsanforderungen erfüllt - "und zwar auch genau jene Anforderungen, die der Spiegel in seinem Bericht aufgelistet hat". (red, APA/DER STANDARD, Printausgabe, 9.9.2003)

Share if you care.