Zur Sache

8. September 2003, 22:14
1 Posting

Catherine Zeta-Jones will "Rosenkrieg II" mit Michael Douglas drehen

Venedig - Die walisische Schauspielerin Catherine Zeta-Jones träumt davon, die schwarze Kinokomödie "Der Rosenkrieg" neu zu drehen - an der Seite ihres Ehemanns Michael Douglas. "Ich liebe diesen Film", sagte die 33-Jährige beim Filmfestival in Venedig am Mittwoch vor Journalisten. "Ich sage meinem Mann immer, wie toll es wäre, diesen Film mit ihm und mit mir noch einmal neu zu drehen - dann kämen wir nämlich wirklich ernsthaft zur Sache."

"Der Rosenkrieg" war 1990 in den Kinos zu sehen. Hollywoodstar Michael Douglas und seine Kollegin Kathleen Turner spielten darin unter der Regie von Danny De Vito ein Ehepaar, dessen Liebe sich zum Hass entwickelt und das sich schließlich bis auf's Blut bekämpft.

Zeta-Jones stellte in Venedig an der Seite von Starschauspieler George Clooney ihren gemeinsamen Film "Intolerable Cruelty" vor, eine Komödie der US-Filmemacher Joel und Ethan Coen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.