Opera 7.20 Beta für Linux, FreeBSD und Solaris

14. September 2003, 13:23
posten

Norwegischer Browser bietet für alle drei Unix-Systeme Neuerungen

Die norwegische Softwarefirma Opera hat die Beta-Version des Webbrowsers Opera 7.20 für die Unix-Derivate Linux, FreeBSD und Solaris zum Download bereit gestellt.

Die Neuerungen

Alle drei Betriebssysteme können mit dieser Beta-Version erstmals die neu geschriebene Rendering-Engine der Version 7 begutachten. In der neuen Version werden Arabisch und Hebräisch unterstützt. Erst vor wenigen Tagen ist Opera 7.20 für Windows erschienen (der WebStandard berichtete). Die endgültigen Releases wurden noch für Ende dieses Jahres angekündigt. Die kostenpflichtige Version des Browsers - ohne Werbeeinblendungen - wird derzeit für Linux, FreeBSD und Solaris, für 29 statt 39 Dollar angeboten.(red)

Share if you care.