Erneuter Brand in der Lobau

31. August 2003, 21:33
posten

Bereits dritter Einsatz der Feuerwehr in eineinhalb Wochen am selben Ort

Wien - Auf einer Fläche von rund eineinhalb Hektar ist am Freitag bei der Dechantlacke in Wien-Donaustadt ein Brand ausgebrochen, berichtete die Feuerwehr. 40 Mann waren im Einsatz, um brennendes Gras, Schilf und Bäume zu löschen. Bereits zum dritten Mal war innerhalb von eineinhalb Wochen an der selben Stelle Feuer ausgebrochen. Wegen dieses Einsatzes und der vermehrten Anforderungen wegen Sturmschäden hätte beinahe "erhöhte Alarmbereitschaft" ausgerufen werden müssen.

Gegen 15.30 Uhr wurden die Florianijünger zum "Josefssteg" - eine bereits sehr bekannte Stelle - bei der Dechantlacke gerufen. Zwei Mal hatte es dort gebrannt, wegen des Sturms gestaltete sich die Bekämpfung der Flammen als schwierig. Erst gegen 18.00 Uhr hieß es "Brand aus".

Zeitgleich musste die Feuerwehr auch zu zahlreichen Einsätzen wegen des Sturmes ausrücken. Werbeflächen wurden umgeworfen, beim Kaufhaus Staffa drohten Blechverkleidungen abzustürzen. (APA)

Share if you care.