Spanien: Pleite für Real

23. Oktober 2003, 16:06
76 Postings

Real Madrid-Stars enttäuschten beim 0:2 in Valencia; Becks verletzt - Vier-Minuten-Albtraum für La Coruna: 2:3-Niederlage bei Osasuna

Valencia - Real Madrid bezog am Samstag nach einer enttäuschenden Leistung die erste Saisonniederlage. Das Star-Ensemble von Trainer Carlos Queiroz musste sich in der fünften Runde der spanischen Fußball-Meisterschaft in Valencia mit 0:2 geschlagen geben. Da auch der bisherige Spitzenreiter Deportivo La Coruna (2:3 bei Osasuna Pamplona) die erste Niederlage kassierte, übernahm Valencia die Tabellenführung in der Primera Division.

Schwarzer Tag für Real-Stars

Von den großen Real-Stars war vor 55.000 Zuschauern im Mestalla-Stadion von Valencia wenig zu sehen. Raul fehlte wegen einer Verletzung, Zidane, Ronaldo oder Beckham erwischten einen schwarzen Tag. Mista brachte Valencia in der fünften Minute in Führung, Oliveira fixierte in der 71. Minute den Sieg für Valencia, den Meister des Jahres 2002.

Beckham schmerzt der Knöchel

David Beckham hat sich am Samstag im Meisterschaftsspiel gegen Valencia eine Knöchelverletzung zugezogen. Der Brite fällt damit voraussichtlich nicht nur für das Champions-League-Match der "Königlichen" am Mittwoch gegen den FC Porto (20:45 Uhr/live ORF 1) aus, sondern ist auch für das entscheidende EM-Qualifikationsmatch der Engländer am 11. Oktober in der Türkei äußerst fraglich.

"Ich weiß es wirklich nicht", meinte Beckham auf die Frage, ob er Mitte Oktober gegen die Türken einlaufen wird. Eine Entscheidung über einen Einsatz am Mittwoch in Portugal gegen den UEFA-Cup-Sieger wird kurzfristig von den Ärzten und von Beckham selbst getroffen.

Osasuna überraschte La Coruna

La Coruna verspielte innerhalb von vier Albtraum-Minuten die Chance auf den fünften Sieg in Folge. Patxi per Elfmeter (21.), Rosado (23.) und Hector per Eigentor (24.) sorgten für eine rasche 3:0-Führung von Osasuna. Luque (28.) verkürzte zwar wenig später auf 1:3 (28.), doch erst in der Nachspielzeit (94.) gelang Pandiani der Anschlusstreffer. Valencia führt nun mit 13 Zählern von La Coruna (12), Real Madrid (10) und Osasuna (10). (APA/Reuters)

Spanien - 5. Runde:

Samstag:

  • Valencia - Real Madrid 2:0
  • Athletic Bilbao - Real Sociedad 1:0
  • Celta Vigo - Valladolid 3:2
  • Osasuna - Deportivo La Coruna 3:2

    Sonntag:

  • Albacete - Mallorca 2:0
  • Espanyol - Malaga 1:2
  • Santander - Villarreal 0:2
  • Real Saragossa - Betis Sevilla 0:1
  • FC Sevilla - Real Murcia 1:0
  • Atletico Madrid - FC Barcelona 0:0

    • Bild nicht mehr verfügbar

      David Beckham nach dem 0:2 in Mestalla in Gedanken versunken. Eine Knöchelverletzung bereitet dem Real-Star Sorgen.

    Share if you care.