Kabelbrand verursachte Rauch in der U-Bahn-Station Margaretengürtel

31. August 2003, 21:33
1 Posting

U4 war zwischen Karlsplatz und Längenfeldgasse mehr als eine Stunde unterbrochen

Wien - Ein Kabelbrand in der Station Margaretengürtel der U-Bahnlinie U4 hat am Freitag gegen 15.50 Uhr einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Laut Wiener Linien quoll dichter Rauch aus einer Zwischendecke.

Die Station wurde evakuiert, der Betrieb wurde zwischen Karlsplatz und Längenfeldgasse eingestellt. Verletzt wurde niemand, bis zur Aufnahme des Betriebs um 17 Uhr war ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. (APA)

Share if you care.