Aus für Christiania

29. August 2003, 18:37
5 Postings

Die dänische Regierung hat am Donnerstag ein Maßnahmenpaket zur "Normalisierung und Modernisierung" des "Freistaates Christiania" angekündigt

Die dänische Regierung hat am Donnerstag ein Maßnahmenpaket zur "Normalisierung und Modernisierung" des vor 32 Jahren gegründeten "Freistaates Christiania" angekündigt. Man werde den Haschischhandel sowie andere Kriminalität unterbinden, illegal gebaute Häuser abreißen und Christiania zu einem für alle offenen Stadtteil Kopenhagens entwickeln, hieß es. (dpa/DER STANDARD; Printausgabe, 29.8.2003)
Share if you care.