Karstadt steigert Umsatz im Internet-Geschäft

6. Jänner 2000, 13:34

Anstieg auf 15 Millionen DM

Essen - Der Karstadt-Konzern hat seinen Umsatz im Internet-Geschäft 1999 gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert. Das hauseigene Internet-Kaufhaus "my-world" teilte am Donnerstag in Essen mit, man gehe davon aus, dass der Umsatz im vergangenen Jahr auf etwa 15 Mill. DM (7,67 Mill. Euro/105,5 Mill. S) von sechs Mill. DM im Jahr 1998 gemäß der Zielplanung gestiegen sei.

Die Auftragszahl habe sich im Jahresvergleich mehr als verdoppelt, im Weihnachtsgeschäft sogar verdreifacht. Der Auftragswert habe mit durchschnittlich 320 DM im Dezember deutlich über dem Vorjahreswert gelegen. Auch die Zahl der täglichen Homepage-Besucher sei weiter gestiegen.

Innerhalb der kommenden zwei bis drei Jahre werde ein Anteil der Internet-Geschäfte am Gesamtumsatz des Konzerns von drei für fünf Prozent erwartet, sagte eine "my-world"-Sprecherin. Der Internet-Auftritt solle das traditionelle Kaufhausgeschäft von Karstadt aber nur ergänzen.

Nach Angaben des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE) machen Online-Geschäfte derzeit bis zu 0,5 Prozent des Gesamtumsatzes im Einzelhandel aus. Innerhalb der kommenden zehn Jahre werde ein Anstieg auf bis zu zwölf Prozent des Einzelhandelumsatzes erwartet, teilte der HDE in Köln mit.(APA/Reuters)

Share if you care.