Pedro Munitis wechselte von Real zu La Coruna

31. August 2003, 18:37
posten

Auch McManaman und Claude Makelele sollen gehen

Madrid - Pedro Munitis wurde vom spanischen Fußball-Meister Real Madrid freigegeben und hat am Donnerstag bei Deportivo La Coruna unterschrieben. Munitis war im Jahr 2000 von Racing Santander zu Real gekommen und vergangene Saison an seinen alten Klub verliehen worden.

Munitis dürfte nicht der einzige Spieler bleiben, den Real vor Ablauf der Transferzeit am Samstag freigibt. Mittelfeldspieler Steve McManaman ist ebenfalls zu haben und auch der Abgang von Santiago Solari und Fernando Morientes wird nicht ausgeschlossen. Spanischen Medien zufolge soll auch der Verkauf des Franzosen Claude Makelele an Chelsea vorbereitet werden. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der englische Klub sein Angebot von zehn Millionen Euro erhöht.(APA/Reuters)

  • Artikelbild
Share if you care.