Ozon-Informationsschwelle in Nordostösterreich wieder überschritten

28. August 2003, 21:09
posten

Messtellen in Klosterneuburg und Mödling über dem Grenzwert

Wien - In den letzten Tagen des Sommers - am Freitag kommt der Kälteeinbruch - wurde noch einmal die Ozon-Informationsschwelle in Nordostösterreich (Wien, Niederösterreich, nördliches und mittleres Burgenland) überschritten. An den Messstellen Klosterneuburg und Mödling wurden am Mittwoch um 16.00 Uhr der Konzentrationswert über die 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft.

Auf Grund der Wetterlage ist zu erwarten, dass die Informationsschwelle noch an weiteren Messstellen erreicht wird. Purkersdorf vermeldete um 16.00 Uhr bereits 179 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Durch das Anhalten der Wetterlage können am Donnerstagnachmittag ähnlich hohe Werte auftreten. (APA)

Share if you care.