Brand in Lagerhalle in Wien-Leopoldstadt gelöscht

31. August 2003, 21:33
1 Posting

Umgebung war nicht gefährdet

Wien - Eine Lagerhalle, in der Lebensmittel aufbewahrt wurden, ist am Nachmittag in Wien-Leopoldstadt aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Etwa 80 Feuerwehrleute kämpften mit drei Rohren sowie einem Wasserwerfer gegen die Flammen, nach 19.00 konnte "Brand aus" gegeben werden. Für Nachlösch- und Sicherungsarbeiten stehen die Florianijünger aber noch längere Zeit im Einsatz.

Die Halle befindet sich in der Innstraße 16 auf dem Gelände des Nordbahnhofs. Sie gehört einer Privatfirma. Zunächst hatte man auf Grund des starken Windes Angst vor Funkenflug, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Umgebung war aber nicht gefährdet. (APA)

Verkehrsservice

Aktuelle Staumeldungen

Share if you care.