Arnie ist bester republikanischer Fund-Raiser

28. August 2003, 17:20
posten

Arnie verfügt unter den republikanischen Gouverneurs-Kandidaten am meisten Geld - Regierender Gouverneur Davis hat aber größte "Kriegskasse"

Wien/Los Angeles - Gouverneurs-Kandidat Arnold Schwarzenegger ist unter den Herausforderern des demokratischen Gouverneurs Gray Davis bereits "Erster" - zumindest bei den Spenden für seinen Intensiv-Wahlkampf. Der Austro-Amerikaner hat bisher aus eigenem Geld zwei Mill. Dollar in seine Wahlkampf-Kasse gesteckt, von anderen Spendern hat er insgesamt 1,2 Mill. Dollar erhalten.

Damit führt Schwarzenegger vor dem republikanischen Mitbewerber Peter Ueberroth, der selbst eine Million Dollar zu seinem Wahlkampf beiträgt und von Spendern, hauptsächlich Geschäftspartnern, 1,2 Mill. Dollar erhalten hat, berichtet die "Los Angeles Times" (Dienstagausgabe).

Der demokratische Kandidat Vize-Gouverneur Cruz Bustamante hat bisher 458.000 Dollar an Spenden eingenommen, gefolgt vom Republikaner McClintock mit 388.000 Dollar. Die Unabhängige Arianna Huffington hat bisher 190.000 Dollar Wahlspenden gesammelt. Führend beim Fund-Raising ist allerdings laut LA-Times Gouverneur Davis - auf sein Wahlkampf-Konto zur Abwehr der Abberufungs-Initiative am 7. Oktober kommen bisher 5 Mill. Dollar. (APA)

  • Artikelbild
    foto: epa/francis specker
Share if you care.