Ski Alpin: Markus Eberle beendet Karriere

29. August 2003, 11:07
posten

Kleinwalsertaler will seine Erfahrungen als Trainer weitergeben

München - Der Kleinwalsertaler Markus Eberle beendet seine Karriere als alpiner Skirennläufer. Der 34-Jährige war sechs Mal DSV-Meister in den technischen Disziplinen gewesen und fuhr seit 1992 in 16 Weltcup-Rennen unter die Top 15. Vor der Saison 1994/95 war Eberle vom österreichischen zum deutschen Skiverband gewechselt, nachdem er nicht mehr in den ÖSV-Kader aufgenommen worden war. Eberle will seine Erfahrungen als Trainer weitergeben.(APA/dpa)
Share if you care.