Es kann gelacht werden...

29. August 2003, 11:38
posten

Kabarettpreis "Karl 2003" für Thomas Maurer - Förderpreis an Werner Brix

Wien - Zum fünften Mal wird heuer der "Karl" an einen österreichischen Kabarettisten verliehen. Den Hauptpreis in der Höhe von 7.000 Euro erhält Thomas Maurer, der Förderpreis in der Höhe von 3.000 Euro geht an Werner Brix. Verliehen wird der "Karl 2003" im Rahmen des Österreichischen Kabarettfestivals (1. 9. - 30. 9.) am 19. 9. im Vindobona. Beim Festival sind außer den Gewinnern zahlreiche Größen der Kleinkunstszene zu sehen: u.a. Mike Supancic, Roland Düringer, Steinböck & Rudle, Lukas Resetarits, Josef Hader, Andreas Vitasek, Gunkl, Bernhard Ludwig, Alfred Dorfer, Alf Poier, Stermann & Grissemann, Joesi Prokopetz, Chris Lynam, und Dieter Nuhr. (APA)
S E R V I C E

Kabarettfestival 2003, 1. bis 30.9., Vindobona, Wien 20, Wallensteinplatz 6, Karten unter 01-332 42

Link

Vindobona

Share if you care.